Die Geschichte vom Wamperl

Es war einmal ein kleiner dicker Steirer namens Willibald, der hatte schon als Kind einen so dicken Bauch, das alle, die ihn kannten „Wamperl“ zu ihm sagten. Vielen Menschen war er nur mit seinem Spitznamen bekannt. Er wurde von klein auf gehänselt und fand nie richtig Anschluss. Irgendwann hatte Willi die Nase so voll und sagte sich: „Die Wompn muass weg. Hiaz pock i mein Rucksack und geh z´fuaß durch die gaunzi Steiermark.“ (Neugierig??? – Fortsetzung folgt …)

Schnaps wie Musik

„A Stamperl fürs Wamperl, des is so guat …“ singen DIE EDLSEER auf ihrer CD. Das hitverdächtige Lied wird wohl kaum bei einer Party fehlen dürfen und es verlangt förmlich nach einem guten Tropfen. Also wandten sich die Edlseer an den Schnapsbrenner ihres Vertrauens: „Echt und steirisch muss er sein, schmecken soll er und gut soll er tun“. Mit diesen Vorgaben sind die Destillatmeister vom oststeirischen Hödlhof in sich gegangen und haben diesen bekömmlichen Zirbenschnaps mit Heidelbeersaft kreiert.

Die Herstellung

Im Juni werden die frischen Zirbenzapfen in der Obersteiermark geerntet und ​zu​r Brennerei ​HÖDL HOF nach Stubenberg am See gebracht.  Dort werden sie fein gehackt und mit einer Mischung aus Weizenkorn, duftigem Apfeldestillat und einem kräftigen Zirbengeist überzogen. ​Diesem Ansatz wird nun die nötige Ruhe gegönnt, dass er seine geschmackliche Harmonie findet. Danach wird der Zirbenschnaps abgezogen und mit vollmundigem Heidelbeersaft und erlesenen Kräutern verfeinert.

Der Geschmack: Saftiger Duft feinharziger Zirben mit samtigem Holz. Voller und würziger Geschmack, reife Beeren mit süßer Bitterschokolade, harmonisch verschmolzen. Prickelnd herber Ausklang.

EDLSEER-Genusstipps

Der bekömmliche Zirbenlikör hat sich als echter Mix-Champion erwiesen.

Für die Bar und längere Wandertouren gibt es das „Wamperl“ auch in der praktischen 1,0 l Flasche mit Tragegriff.

  • Pur im Stamperl – warm oder gekühlt

  • Pur auf Eis mit/ohne Schuss Zitrone

  • Wamperl Soda on the rocks (oder Tonic, Bitter Lemon, Cola, Fanta, Almdudler)

  • Wamperl Muh! (mit Milch on the rocks – mmmh!)

  • Flying Wamperl

  • Wamperl-Orange on the rocks (oder Apfelsaft, etc.)

  • Heißes Wamperl mit Schlagobers

  • Wamperl Oma (2/4 cl Wamperl, heiße Milch und Obers, Kakaopulver)

  • Heiße Schokolade mit Wamperl

  • Als Sauce auf Eis und Desserts:

  • Buchtel mit Vanillesauce + 1-2 Wamperl

  • Topfenstrudel mit Vanillesauce + 1-2 Wamperl

  • Vanilleeis mit Schlag + 1-2 Wamperl

  • Quelle: https://www.edlseer.at/wamperl/



Tel.: 0664/202 55 63
E-Mail: office@steirashop.at